Imagesteigerung durch – staatlich geförderte(!) – Digitalisierung

 

Digitalisierung ist momentan das Trend-Wort. Jeder will es, jeder braucht es und jeder tut es – irgend wie und mal mehr und mal weniger. Nur die Wenigsten können den Begriff exakt definieren und erklären.

Heutzutag ist ja ziemlich alles digital – mehr oder weniger. Stimmt. Deswegen sollt man genau hinsehen, wie diesbezüglich der eigene Status ist und welche Potentiale man noch hat.

Und genau das ist auch ein wirtschaftliches Anliegen der Politik. In Österreich wird das Engagement in diese Richtung sehr gefördert. Mit der KMU.DIGITAL 2.0 kann man sich bis zu 9.000 Euro Zuschuß holen.

Eine echte Gelegenheit (befristet bis 31.3.2020) die es zu nutzen gilt. Wäre da nicht der abschreckenden Förderdschungel, durch den man hindurch muss. Aber auch da können wir helfen.




  • nicht rückzahlbarer Zuschuss
  • bis zu 9000 Euro
  • anwendbar u.a. für Unternehemensportraits, Virtuelle Touren u.v.m.

HIGHFOTO kooperiert mit CEDRAT – Agentur für digitales Marketing & Webseiten

Wir bieten Ihnen unser gebündeltes KnowHow, um Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen digital optimal zu positionieren. Von der Potentialanalyse bis zur innovativen, digitalen Darstellung Ihres Unternehmens: Unser Ziel ist es die Attraktivität Ihres Webauftrittes für neue Kunden als auch für künftige Mitarbeiter zu optimieren.

Aktuell haben Sie sogar die Chance, Ihre digitale Unternehmenspräsentation staatlich fördern zu lassen! Mit der “KMU Digital”- Förderung können Sie jetzt einen Zuschuss von über 50% der Projektkosten erhalten. Und selbstverständlich kümmern wir uns um die Beantragung der Förderung für Sie.

Details dazu finden Sie bei unserer Partner-Agentur CEDRAT:

Ich lasse mir die Chance auf eine attraktivere Website und die Förderung dazu nicht entgehen:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.